Tolle Kurven


Einfach begehrenswert: „Lilli“ macht eine gute Figur — in feinstem Edelstahl. Bei dem großen Auftritt des Freischwingers von Venjakob kommt die versammelte Presse so richtig in Fahrt.
Veröffentlicht am 20.09.2012 von MoebelKulturKanal auf Youtube
Der Hintergrund: Der Spezialist für Tische, Stühle und Wohnwände zeigt jetzt in 43 Sekunden, wie man einen Stuhl richtig in Szene setzt. Zu Beginn des Spots soll – wie so oft – eine attraktive Frau dafür sorgen, dass dem Produkt die nötige Beachtung geschenkt wird. Doch hier ist nicht das Model der Star, sondern Stuhl „Lilli“, der im Fokus der Fotografen steht. Die blonde Schönheit stört das Motiv nur, weshalb ein Fotograf dann auch ganz trocken fragt: „Kann mal jemand die Frau wegnehmen?“ Erst dann geht das Blitzlichtgewitter los. Der passende Slogan lautet: „Stuhl Lilli – Kurven, die sitzen“.

Gezeigt werden soll der Film auf der am Samstag startenden Hausmesse. Außerdem plant Vertriebsmann Frank Bäumer den Spot via QR-Code auf Prospekten publik zu machen. „Wir wollten Zeichen setzen, mal was anderes bieten“, erläutert Bäumer. Aus dem Handel hat er auch schon jede Menge positives Feedback bekommen. Produziert wurde der Spot von Jot Medien in Gütersloh.

Bis auf das Model handelt es sich in dem kurzen Film ausschließlich um Mitarbeiter aus der Fertigung. Das hat nicht nur Kosten gespart, sondern auch für Motivation gesorgt. Und „Lilli“ ist aktuell der Bestseller von Venjakob. Der vor drei Jahren erstmals präsentierte Freischwinger wird in diesem Jahr voraussichtlich auf 30.000 Stück kommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s